P-Stats.com - Player Stats Network (www.p-stats.com)

SemFi (www.semfi.de)

Diverse Bugs und deren Behebung

Antworten
Benutzeravatar
mad_flyer_one
General
General
Beiträge: 8623
Registriert: Do 21. Feb 2008, 14:33
Wohnort:

Diverse Bugs und deren Behebung

Beitrag von mad_flyer_one » Do 5. Nov 2015, 09:12

Mittlerweile gibt es Aussagen der Entwickler zu einigen Bugs und wann diese behoben werden sollen:
  • Einige Spieler berichten darüber, dass das Verteilen der Funktionspunkte nicht ordnungsgemäß funktioniert. Nach dem Verteilen sei das Übernehmen eben dieser Verteilung nicht möglich. Ein Fix ist für Patch 4.0.2 oder eventuell später geplant.
  • Seit dem Release von KotFE ist bei einigen Spieler die Klassenquest komplett verschwunden. Auch dieses Problem soll in Patch 4.0.2 behandelt werden.
  • Bei der Freischaltung von Gegenständen über die Sammlung gegen Kartellmünzen, kann es dazu kommen, dass die Kartellmünzen abgezogen werden, die Gegenstände aber weiterhin nicht freigeschaltet sind. Ein kompletter Neustart des Spielclients soll hier Abhilfe schaffen.
  • Bei der Erstellung eines Stufe 60 Charakters kann es zu dem Fehler kommen, dass stattdessen ein Stufe 1 Charakter erstellt wird. Dies scheint zu passieren, wenn man zu schnell den Prozess der Charaktererstellung durchläuft. Der Tipp der Entwickler: Zeit lassen bei der Charaktererstellung. Dies erhöhe die Chance, dass der Fehler nicht auftrete. Wenn der Fehler dennoch auftreten sollte, kann der Stufe 1 Charakter einfach gelöscht werden. Das Stufe-60-Charaktertoken wird daraufhin wieder hergestellt. Dies kann allerdings eine Zeit lang dauern.
  • Es kann zu dem Fehler kommen, dass Gefährten, welche vor dem Release von KotFE freigeschaltet wurden, nicht mehr verfügbar sind. Außerdem kann es passieren, dass man Gefährten, welche nach dem Release von KotFE rekrutiert wurden, nie erhalten hat. Dies soll auch mit Patch 4.0.2 behoben werden.
Quelle: swtorcantina.de
Grüße
mad_flyer_one
_________________
Durch die richtige Formulierung eines Problems hat man bereits die halbe Lösung.
von Albert Einstein
Bild

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“