P-Stats.com - Player Stats Network (www.p-stats.com)

SemFi (www.semfi.de)

Electronic Arts gibt Command & Conquer auf

Antworten
Benutzeravatar
mad_flyer_one
General
General
Beiträge: 8623
Registriert: Do 21. Feb 2008, 14:33
Wohnort:

Electronic Arts gibt Command & Conquer auf

Beitrag von mad_flyer_one » Do 31. Okt 2013, 09:39

Electronic Arts gibt Command & Conquer auf

Der US-Spielepublisher Electronic Arts gibt die Entwicklung des Echtzeit-Strategiespiels Command & Conquer auf. Die Reaktionen von Nutzern in der Alpha-Phase hätten gezeigt, dass es sich nicht um das Spiel handele, das sie spielen wollten, teilen die Entwickler von Victory Studios mit. Daher werde diese Version des Spiels nicht weiterentwickelt. Außerdem wird das Studio geschlossen, berichten US-Medien.

Bild

An dem Spiel, das kostenlos angeboten werden sollte, wurde seit Ende 2011 zunächst unter dem Namen Command & Conquer: Generals 2 gearbeitet. Im September 2012 hieß es, dass es keinen Einzelspieler-, sondern nur einen Multiplayer-Modus geben soll. Diese Entscheidung hatte Electronic Arts kürzlich revidiert und für 2014 einen Kampagnenmodus angekündigt.

In dem Ende September abgeschlossenen zweiten Geschäftsquartal hat Electronic Arts einen Nettoverlust von 273 Millionen US-Dollar verbucht. Ein Jahr zuvor hatte der Verlust noch 381 Millionen Dollar betragen. Der Umsatz sank leicht von 711 Millionen auf 695 Millionen Dollar, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte.

In Erwartung eines guten Geschäfts mit Games für neue Spielekonsolen im Weihnachtsgeschäft hob Electronic Arts die Gewinnprognose für das gesamte Geschäftsjahr an. Das Unternehmen rechnet jetzt mit einem bereinigten Ergebnis von 1,25 Dollar pro Aktie statt zuvor 1,20 Dollar. In den kommenden Wochen steht ein Duell der neuen Konsolen an: Sony bringt seine Playstation 4 auf den Markt und Microsoft seine Xbox One.

Siehe dazu auch:

Command & Conquer Gold - Vollversion- Download von heise.de
Command & Conquer Tiberian Sun - Vollversion- Download von heise.de

Quelle: heise.de
Grüße
mad_flyer_one
_________________
Durch die richtige Formulierung eines Problems hat man bereits die halbe Lösung.
von Albert Einstein
Bild

HigH_HawK
Lt General
Lt General
Beiträge: 1584
Registriert: Di 11. Mär 2008, 12:47
Wohnort:

Re: Electronic Arts gibt Command & Conquer auf

Beitrag von HigH_HawK » Do 31. Okt 2013, 09:47

Das finde ich echt schade, dass es nun so gekommen ist :( Ich habe C&C gerne gespielt und keines der Spiele ausgelassen.

Ich möchte nun zwar nicht die Pferde verrückt machen, aber ich gehe ganz stark davon aus, dass EA einen sehr großen Teil dazu beigetragen hat, dass das Spiel den Bach runter läuft. Dies konnte man auch schon in anderen Spielen sehen, welche von EA auf den Markt gebracht wurden.

Meiner Meinung nach sollte EA den Studios, welche die Spiele entwickeln nicht ins Handwerk pfuschen und diese so machen lassen, wie sie es für richtig halten.

Ich werde C&C also wieder von meiner Wunschliste streichen müssen :cry:

Benutzeravatar
mad_flyer_one
General
General
Beiträge: 8623
Registriert: Do 21. Feb 2008, 14:33
Wohnort:

Re: Electronic Arts gibt Command & Conquer auf

Beitrag von mad_flyer_one » Do 31. Okt 2013, 10:48

Command & Conquer: Die Höhen und Tiefen einer Legende - Update zum Aus von C&C F2P

Bereits seit 1995 gibt es Command & Conquer und die Serie hatte viele große Momente. Es gab aber auch die Momente, in denen EA mit der C&C-Serie den Fans die Tränen in die Augen trieb - und das nicht vor Freude. Aus aktuellem Anlass, der Einstellung der Produktion von Command & Conquer Free 2 Play, blicken wir zurück auf die Geschichte von C&C.

in der QUELLE findet Ihr alle Infos zu C&C
Grüße
mad_flyer_one
_________________
Durch die richtige Formulierung eines Problems hat man bereits die halbe Lösung.
von Albert Einstein
Bild

Benutzeravatar
Borderliner71
General
General
Beiträge: 7351
Registriert: Mi 17. Sep 2008, 15:42
Wohnort:

Re: Electronic Arts gibt Command & Conquer auf

Beitrag von Borderliner71 » Mo 4. Nov 2013, 11:21

Ich kenne diese Spielserie nicht und habe sie meines Wissens nach auch nichtmal angetestet, weshalb mein Interesse daran nicht vorhanden ist. Allerdings lässt mich EA's "Politik" ja öfter mal den Kopf schütteln, so daß ich ihn auch hierbei einfach nur weiter wackeln lassen muß.
Nein, es liegt weder an meinem Ping, noch an meinem Rechner...
Ich BIN so schlecht!!!

Wasilij_Wlasov
Beiträge: 439
Registriert: Mo 17. Mär 2008, 23:30
Wohnort:

Re: Electronic Arts gibt Command & Conquer auf

Beitrag von Wasilij_Wlasov » Mo 4. Nov 2013, 17:04

Tja das warn noch Zeiten. Als gerade 13 jähriger war ich cool, weil ich die englische Demo vom ersten Teil ergattern konnte. Nix mit Cyborgs und schwarzem Öl was ausläuft beim Zerstören sondern Blut und Schreie.
Nur die ersten 3 Missionen der GDI-Kampagne aber cool genug ums immer wieder zu spielen auf der Playstation. :twisted: Und dann Alarmstufe Rot "Gegenschlag". Bis zur Vergasung Teslaspulen gebaut. :)
Bei Generals verließen sie mich dann so langsam. Naja kein Wunder Clubs waren wichtiger inzwischen. Sie sind sie wie immer dem Trugschluss erlegen. Je schneller desto besser. So ist EA halt.

Antworten

Zurück zu „Latest News“